Visualisierung zur Unterstützung der Suche in
komplexen Datenbeständen (P. Elzer, U. Krohn)

Das Informationsbedürfnis von Wissenschaftlern ist oft „unscharf“, d.h. sie stehen oft vor Problemen und sie können in den seltensten Fällen genau angeben, welche Informationen sie zur Lösung benötigen.
Nach Meadow ist es jedoch vor allem ausschlaggebend für den Erfolg eines Suchprozesses, dass „…der Nutzer sein Informationsbedürfnis selbst versteht und erkennen kann, was dieses Informationsbedürfnis befriedigt“.

informationssuche
Continue reading…