User Interface Design – Ben Shneiderman

In diesem Buch gibt Ben Shneiderman viele nützliche Tipps zur Gestaltung von Interfaces. Genauso werden viele Grundlagen der Gestaltung beschrieben.

Im zweiten Kapitel beschreibt Shneiderman Theorien, Prinzipien und Richtlinien zur Interfacegestaltung. Dabei geht er besonders auf die Berücksichtigung der Nutzer beim Interfacedesign ein. Danach gibt er acht allgemeine Regeln für das Interfacedesign aus um dann auf das Prinzip hinzuweisen, dass Fehler so gut es geht vermieden werden sollen. Anschließend werden noch Richtlinie für die Datenanzeige und -eingabe vorgestellt. Ebenfalls wird auf die Balance zwischen der Automatisierung und der menschlichen Kontrollle näher betrachtet.

In Kapitel sechs werden direkt manipulative und virtuelle Umgebungen betrachtet. Dabei wird die direkte Manipulation erst definiert um dann Vor- und Nachteile dieser Interaktionsart aufzuzeigen. Danach werden Richtlinien für Icons und das visuelle Denken präsentiert.

In Kapitel sieben ist die Menüauswahl, sind Formularfelder und Dialogboxen Gegenstand des Inhalts. Bei der aufgabenbezogenen Organisation werden einzelne Menüs, lineare Sequenzen und multiple Menüs, Menüs mit Baumstruktur und azyklische und zyklische Menüs untersucht. Danach wird die Reihenfolge der Präsentation von Items diskutiert und erläutert. Dann wird die schnelle Bewegung in den Menüs erklärt. Schließlich wird das Layout von Menüs erklärt. Abschließend werden Hinweise zu Formularfeldern und Dialogboxen gegeben.

Im elften Kapitel werden Präsentationsstile untersucht. Dabei werden erst Fehlermeldungen untersucht. Anschließend werden das Bildschirmdesign und Farben im Bezug auf die Präsentation am Bildschirm erläutert.

Im Kapitel zwölf geht es um Handbücher, Online-Hilfen und Tutorials. Dabei werden Hinweise gegeben wie Online-Handbücher aufgebaut sein sollten.

Im 15. Kapitel dreht sich alles um die Informationssuche und Visualisierungen. Hier konnte ich für meinen Bereich keine großen Neuigkeiten entdecken und auch im Bereich der Informationsvisualisierung habe ich nichts rausgeschrieben. Allerdings sollte diese Kapitel auch für die Grundlagen im Hinterkopf behalten werden.

Alle inhaltlichen Informationen zu diesem Buch – Richtlinien, Prinzipien, Theorien, usw. – können meinem Extract in der Dropbox entnommen werden.