amaznode

amaznode_ergebnisansicht

amaznode_detailansicht

Bei amaznode werden die Beziehungen zwischen Büchern dargestellt. Hierzu werden die statistischen Daten aus der Rubrik „Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch“ herangezogen. So bekommt der Nutzer ein Gefühl dafür wie Bücher miteinander verknüpft sind.

Schlecht an dieser Darstellung ist, dass man die Darstellung nicht vergrößern kann. Einzelne Bereiche werden nicht beschriftet, so dass diese Darstellung dem Nutzer kaum hilft. Er muss trotzdem alle Bücher näher betrachten. Eine Einschränkung der Suche kann ebenso wenig vorgenommen werden. Ebenso kann der Suchverlauf nicht nachvollzogen werden. Der Nutzer beginnt immer wieder von vorne.